Allgemein, hotels — 26. August 2013 at 15:02

Mosambik: eines der letzten Paradise der Erde geschmückt mit einem Traumhotel

by
titel
Romantischer geht es nicht! Ein Beach-Walk entlang der Küste von Mosambik bei Sonnenuntergang!

White Pearl Resort Ponta Mamoli in Mosambik: Eintauchen und genießen! Die Küste von Mosambik gilt als eines der letzten Paradise dieser Erde. Das neue White Pearl Resort ‘Ponta Mamoli’ an Mosambiks unberührter ‘Lagoon Coast’ liegt direkt am Indischen Ozean, und ist mit einer Durchschnittstemperatur von 28Cº ideal für Taucher und Sonnenhungrige.

Nur 25km von der südafrikanischen Grenze und etwa 100km von der Hauptstadt Maputo gelegen gilt das Fünf-Sterne-Haus als eines der führenden neuen Boutique-Resorts Mosambiks, wo sich luxuriöses und zugleich lässiges Ambiente, modernes Design, exquisite Küche und herzliche Gastfreundschaft vereinen. Aufgrund seiner exponierten Lage hat das Resort eine eigene Fluglandebahn, so daß Gäste bequem und über die internationalen Flughäfen von Maputo oder Johannesburg anreisen können. Geplant sind auch Direktflüge vom nahen Kruger Nationalpark. Die Kombination von Taucherlebnissen gepaart mit echtem afrikanischen Safariabenteuer ist ein einmaliges Erlebnis.

Kristallklares türkises Wasser und ein 2km langer privater Sandstrand läd zum Baden, Schnorcheln und Tauchen ein. Vorgelagert befinden sich unberührte Korallenriffe, wo sich in großen Mengen buntes Unterwasserleben tummelt. Tauchen an tropischen Riffen gehört hier ebenso dazu wie Adrenalin geladene Erlebnisse mit Walhaien, den größten Fischen der Meere. Absolutes Highlight: Im afrikanischen Winter – von Juli bis November – ziehen Buckelwale an der Küste vorbei. Begegnungen mit diesen Meeresbewohnern sind in dieser Zeit fast schon an der Tagesordnung.

exquisite-ocean-views

Absolute Privatsphäre
Die Strandvillen sind eine Oase für alle Sinne. Insgesamt 22 exklusiv ausgestattete Villen, alle mit spektakulären Meeresblicken, laden dazu ein, sich der totalen Entspannung hinzugeben. Zwei Villa-Kategorien stehen zur Auswahl – 6 ‘Beach Pool Suites’ mit direktem Strandzugang und 16 ‘Pool Suites’, die, auf Stelzen gebaut, das Gefühl vermitteln, über den Dünen zu schweben. Die Villas sind offen angelegt und im zeitgenössisch-modernen Beach-chic Look ausgestattet. Meeresfarbene Blautöne und Weiß, kombiniert mit dunklem Holz dominieren die mit modernster Technik ausgestatten Suiten. Raumhohe Glasfronten führen auf grosse Terassen hinaus und zum privatem Pool und einer eigenen Lounge-Ecke.

Kulinarisches
Neben dem eindrucksvollen Design zeichnet sich das Hotel durch seine exzellente Küche aus. In der ‘Beach Bar’ im Ibiza-Stil werden coole Cocktails und mozambikanische Tapas am Strand serviert. Die ‘Pool Bar’ läd zum abends zum Aperitiv ein, wo man auf bequemen Sofas Sonnenuntergänge und afrikanische Musik genießt. Im eleganten ‘White Pearl Restaurant’ werden bei romantischem Kerzenschein einheimische Gaumenfreuden angeboten, eine interessante Mischung portugiesischer und ostafrikanischer Traditionen. Fisch- und Meeresfrüchteliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.

Weitere Informationen unter www.whitepearlresorts.com. Reservierungen an reservations@whitepearlresorts.com oder Tel. +27 (0)11 026 7178.  Preise ab $294 (ca. €220) in der Pool Suite und $313 (ca. €232) in der Beach Pool Suite pro Person. Preise beinhalten Frühstück und 3-Gang-Menü am Abend.

titel 2

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.