Allgemein, lifestyle — 26. April 2013 at 12:58

Raus aus der Stadt, Rauf auf den Berg, Rein ins Design Hotel

by

camridigenNicht nur haben Berge etwas Mächtiges und Erhabenes, Bergluft ist gesund und erst der Blick… Ob Abenteuerurlaub und Wintersport, Rückzugsort am Hang oder abwechslungsreiches Sommerziel für Spaziergänge an rauschenden Bergflüssen – diese vier Design Hotel Mitgliedshotels mitten in der Natur sind das ganze Jahr eine Reise wert.

Schweizer Präzision bis in höchste Ebenen: Das rocksresort in Laax bietet minimalistisches und umweltfreundliches Design. The Cambrian in Adelboden ist einen willkommene Alternative zu den Postkarten-Chalets der Umgebung und beeindruckt mit 360 Grad-Bergpanorama. Im Hotel Kitzhof Mountain Design Resortim modischen Ort Kitzbühel wird sportliches Abenteuer neu definiert, ob beim Anblick der legendären Streif im Winter oder den grünen Mountainbikestrecken im Sommer. In der Copperhill Mountain Lodge liegt den Gästen im Winter das größte Skigebiet Schwedens zu Füßen, im Sommer ist der Ort Åre Zentrum für Kanutouren oder Bergsteigen.

Rocksresort, Laax

0411_rocksresortw0kneEinfach und fortschrittlich im Design. Das rocksresort verdankt seinen Namen dem rauen Stein der Fassade, deren Form und Beschaffenheit die Landschafts- und Bergformationen der Umgebung aufgreift. Der Komplex in schlichtem Würfeldesign bietet multifunktionalen Raum für 122 Zimmer und Appartements, Geschäfte, Restaurants und Bars. Die minimalistische Gestaltung und die Verwendung natürlicher Materialien spiegeln die Vision der Besitzer wider, die das Hotel zu einem nachhaltigen und stilvollen Resort gemacht haben. Mit vier Schnee-Parks und Europas größter Halfpipe, entwickelt sich Laax zu einem Hotspot der Wintersportregionen. Wer sich mehr für Sommeraktivitäten begeistert, für den ist das rockresort der ideale Startpunkt für einen ausgedehnten Spaziergang, Mountainbiketouren oder ein Bad im Natursee.

The Cambrian 

0419_cambrianbnbzo

Mitten in den Schweizer Alpen, im kleinen Bergdorf Adelboden, befindet sich das The Cambrian. Das Resort mit seinen 71 Zimmern kombiniert moderne Architektur mit natürlichen Materialien und ist ein Paradebeispiel Schweizer Designs. Beliebt bei Hotelgästen und Einheimischen ist der Spa mit Innenpool, Finnischer Sauna und einem Außenthermalpool mit Blick auf die Berge. Adelboden ist nicht nur ein bekanntes Skigebiet, auch im Sommer hat die Region mit ihren Bergseen, Wasserfällen, Schluchten und den beeindruckenden Hängebrücken einiges zu bieten. Perfekt für lange Spaziergänge oder Wanderungen, um sich die Kalorien nach einer herzhaften Schweizer Mahlzeit oder einem Schnaps in der Scott’s Bar des Hotels abzutrainieren.

Hotel Kitzhof Mountain Design Resort, Kitzbühel

0422_kitzhof5ypg2

Das Hotel Kitzhof Mountain Design Resort liegt etwas außerhalb des Zentrums von Kitzbühel und bietet Gästen perfekte Bedingungen zum Skifahren im Winter und zum Wandern im Sommer. In den 163 Zimmern und Suiten des ehemaligen Bauernhauses verbinden sich harmonisch moderne Strukturen mit einheimischen Materialien wie Loden, Filz und Pinienholz. Verwöhnt werden Gäste in der Kitz Alm, einem kleinen Tiroler Restaurant mit Kamin und eigenem Weinkeller, sowie im Spa und im Wellness-Bereich. Mit ihren 1.200 Kilometer langen Radwegen ist die Region ein Eldorado für Fahrradfahrer. Wer dazu auch noch Laufen und Schwimmen möchte, findet seinen Kick beim ITU Triathlon, der diesen Sommer erneut in Kitzbühel stattfindet.

Copperhill Mountain Lodge, Åre

0411_copperhillfmio1

Dank seiner Lage auf der Spitze des Berges Förbergert bietet die Copperhill Mountain Lodge einen Rundumblick auf die nordschwedische Landschaft. Das 112 Zimmer große, familiengeführte Resort wurde von dem Architekten Peter Bohlin erbaut, bekannt durch seine Arbeit für die Apple Stores, und ist ein idealer Rückzugsort in den Bergen. Åre, die größte schwedische Bergregion, liegt direkt vor der Haustür und lässt jedes Abenteurerherz höher schlagen: Gondelfahrten, Heli-Skiing, Paragliding, Klettern und Wanderungen sind nur einige der Aktivitäten, die Gästen geboten werden. Ein anderer Grund, den Pulsschlag zu erhöhen bietet sich Verlobten – im Hotel kann auch geheiratet werden.

Weitere Informationen zu den Hotels oder zu weiteren Design Hotels™ Mitgliedshotels unter: www.designhotels.com/mountain_escapes

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.