Allgemein, lifestyle — 25. September 2013 at 14:10

Shoppen wie ein Kenner – Insider-Tipps von Paris bis nach Sydney

by

Bildschirmfoto 2013-09-25 um 13.29.10Die Design Hotels Mitgliedshotels sind nicht nur außergewöhnlich in ihrem Design, sie sind auch außergewöhnlich gut vernetzt mit ihrer Nachbarschaft. Für Gäste sind sie der Türöffner zur lokalen Community und ein Wegweiser zu Plätzen abseits der Reiseführer-Routen. Denn gerade in Sachen Shopping sind die Empfehlungen Einheimischer Gold wert, egal ob für den Vintage-Schnäppchenjäger, ambitionierten Schaufensterbummler oder den Marken-Liebhaber. Design Hotels™ stellt vier Mitgliedshotels mit besonderen Angeboten vor.

Für die, deren Paradies die Suche nach dem einen Designerstück in den edelsten Boutiquen Madrids ist, ist das Hotel Único Madrid das ultimative Basislager. Für ungeteilte Aufmerksamkeit sorgt das The Sofa Hotel and Residences in Istanbul. Shop-Emfehlungen und Insiderwissen sind mit dem „anything anytime“-Button im Zimmer nur einen Knopfdruck entfernt. Das Hotel Sezz in Paris ist der perfekte Ausgangspunkt für einen Bummel durch die umliegenden Boutiquen und Designer-Geschäften des eleganten Viertels Passy. Und für jene, die den Urlaub für eine komplette Veränderung nutzen wollen, bietet das QT Sydney ein VIP Styling- und Shopping-Erlebnis mit persönlicher und kompetenter Beratung.

Hotel Único Madrid
Mit seiner Lage im Salamanca Viertel, umgeben von Cafés, Restaurants sowie spanischen und internationalen Designer-Boutiquen, bietet das Hotel Único Madridden besten Ausgangspunkt für eine Shoppingtour. Ob auf eigene Faust oder mit professioneller Unterstützung der Stylistin Beatriz Moreno de la Cova – die Tipps der Mitarbeiter und die enge Zusammenarbeit mit nahegelegenen Boutiquen bewahren die Gäste auf jeden Fall vor Touristenfallen. Für alle, die etwas Besonderes aus ihrem Shopping-Trip machen wollen, bietet das Hotel das „Madrid & Shopping“ Paket mit zwei Übernachtungen in einem Deluxe Zimmer, Frühstück, zubereitet von Sternekoch Ramón Freixa, sowie einer vierstündigen Shoppingtour mit einem Personal-Shopper, der Gästen Zugang zu exklusiven Ateliers und Showrooms verschafft. Das Hotel selbst befindet sich in einem Stadtpalast aus dem 19. Jahrhundert mit eleganter, weißer Fassade, Marmorfußboden, hohen Decken und großen Fenstern, durch die man in den ruhigen Garten blickt. Trotz der innerstädtischen Lage, ist das 44 Zimmer große Haus ein ruhiger Rückzugsort für müde aber glückliche Shopaholics.

0415_unicorcuu4

The Sofa Hotel and Residences 
Im The Sofa Hotel and Residences mit seinen 65 Zimmern und 17 Suiten wird Luxus groß geschrieben. Durch das elegante Interieur und das große Spa bis hin zum „anything anytime“-Knopf mit 24 Stunden-Service und persönlichen Empfehlungen, fühlt sich jeder Gast wie ein VIP. Das vornehme Viertel Nişantaşı in dem sich das Hotel befindet, bietet die passende Umgebung. Architektonisch beeindruckt Nişantaşı mit Einkaufszentren, die sich harmonisch in die historische Umgebung einfügen, sowie dem ersten Luxuskaufhaus der Türkei mit Marken wie Armani, Gucci, Prada und Alexander McQueen. Ein Besuch des Großen Basars darf in Istanbul allerdings auch nicht fehlen. Untergebracht in einer geschäftigen Markthalle ist er ein Mekka für türkisches Kunsthandwerk, Schmuck, Lederwaren und originelle Souvenirs.

0415_sofaj4uq6

Hotel Sezz Paris
Mit seiner Art Noveau-Fassade und dem von Christophe Pillet gestalteten Interieur ist das Hotel Sezz eine Hommage an die Opulenz vergangener Zeiten. Die zentrale Lage im vornehmen 16. Arrondissement macht das Hotel mit seinen 26 Zimmern, 12 Suiten und der Eiffel Suite mit Blick auf den Eiffelturm zu einem eleganten Haus mit prominenten Nachbarn. Ob Marc Jacobs oder Prada – in unmittelbarer Nähe befinden sich luxuriöse Mode-Boutiquen und Kosmetikgeschäfte. In einigen sind Hotelgäste VIPs: Bei Acqua di Parma gibt es exklusive Angebote wie 15 Prozent Rabatt, in der Boutique von Francis Kurkdjian besondere VIP-Services.

0415_sezzpfyu2o

QT Sydney
Allein durch seine Lage im Gebäude des ehemaligen Traditionskaufhauses Gowings im Zentrum Sydneys, ist ein Einkaufsbummel ein Muss für Gäste des QT Sydney. Die Kombination aus Originalelementen wie den Schaukästen und dem modernen Interieur mit abstrakter Kunst macht das 200 Zimmer große Hotel zu einem Eldorado für Shoppingliebhaber. Umso praktischer, dass Westfield, Sydneys Antwort auf das KaDeWe, sich gleich gegenüber befindet. Gemeinsam mit Westfield und Topshop bietet das Hotel zwei Packages an: Das VIP Styling- & Shopping-Erlebnis umfasst eine zweistündige Stylingsitzung bei Westfield mit Champagner und schokoladenüberzogenen Erdbeeren. Beim zweiten Package erhalten Gäste 15% Rabatt bei Topshop. Beide Angebote beinhalten zwei Übernachtungen in einem QT King Deluxe Zimmer inklusive Frühstück, Behandlungen im spaQ und late Check Out.

0415_qtgpu5b

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.