Allgemein, hotels — 19. April 2013 at 10:58

Provence: südfranzösischer Genuss im Hotel Crillon le Brave

by
Crillon_le_Brave_Badewanne_high
Baden mit Aussicht auf das Hinterland von

Crillon_le_Brave_Aussenaufnahme_highEin Dorf, ein Hotel – Das Hotel Crillon le Brave liegt eingebettet in der 700-Seelen-Gemeinde Crillon le Brave in der Provence. Rund eine Autostunde von Marseille entfernt, lockt das kleine Refugium in das südfranzösische Hinterland mit Weinbergen, Lavendelfeldern und Sehenswürdigkeiten. Fantastische Ausblicke auf den Mont Ventoux und das Dorf Bédoin ergeben sich von allen Seiten des Boutiquehotels. 32 Zimmer und Suiten, ein Gourmetrestaurant mit Bar, ein Mini- und beheizter Pool, eine Rezeption und ein Weinkeller verteilen sich auf sieben historische Gebäude.
Der Kanadier und Wahlfranzose Peter Chittick und seine englische Frau Carolyn verliebten sich in das Feriendomizil einer Pariser Familie und eröffneten 1988 die Hostellerie Crillon le Brave mit elf Zimmern. Mit weiteren Geschäftspartnern konnte Peter Chittick neue Gebäude dazu kaufen und das Hotel in seine heutige Form bringen. Die Engländerin Judy Hutson zeichnet für die immer fortwährende Verschönerung der charmanten Räumlichkeiten verantwortlich. Edle Steinböden, feine Stoffe, teilweise antike Möbel und helle Naturfarben dominieren das Design und spiegeln das kulturelle Erbe der Region wider. Der Duft der Provence zieht durch alle Gänge. 23 Doppelzimmer, sieben Suiten und zwei kleine Häuser mit je zwei Schlafzimmern sind mit dem modernsten Standard versehen und eignen sich gleichermaßen für Familien, Paare und Urlaube mit Freunden.

Crillon_le_Brave_Fruehstueck_aussen_highIm März 2013 übernahm Küchenchef Jérôme Blanchet die kulinarische Verantwortung im Hotel Crillon le Brave. Aus dem Zwei-Sterne-Restaurant Negresco in Nizza kommend, möchte er besonders die reichhaltigen Ressourcen der Provence nutzen. Hohe Qualität, lokale Produkte und eine gewisse Raffinesse zeichnen seine Küche aus. Neben dem Gourmetrestaurant können die Gäste auch das neue 40K Bistro genießen. Es ist von Mai bis Oktober geöffnet und bietet leichte, heimische Speisen im rustikalen Ambiente. Die La Grange Bar eignet sich für Frühstück und Mittagessen und lädt an warmen Abenden auf die Terrasse ein. Berühmte Rhône-Weine wie Gigondas, Vacqueyras und Châteauneuf-du-Pape werden in angenehmer Atmosphäre serviert. Der Weinkeller steht den Gästen jederzeit offen, um einen edlen Tropfen auszuwählen. Einige der weltbesten Weingüter wie Châteauneuf-du-Pape und Côtes du Rhone befinden sich nur eine halbe Autostunde vom Hotel entfernt und locken Weinliebhaber zum Verkosten und Einkaufen.
Im Mini-Spa mit einem Behandlungsraum für Massagen und Schönheitsbehandlungen kommen Produkte der Marke Provence Santé zum Einsatz, die über natürliche und authentisch provenzalische Inhaltsstoffe verfügen. Ein beheizter Pool sowie ein Tennis- und ein Boules-Platz stehen bereit. Das Hotel Crillon le Brave bildet den idealen Ausgangspunkt für Aktivitäten in der Umgebung wie Wandern, Klettern, Biken oder Reiten. Die nächsten Orte sind Bédoin und Avignon.

Das Hotel Crillon le Brave zählt zu der renommierten Vereinigung Relais & Châteaux. Die Übernachtungspreise beginnen bei 280 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer mit Frühstück. Reservierungen werden unter reservations@crillonlebrave.com angenommen. Weitere Informationen finden sich unter www.crillonlebrave.com.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.