aviation — 21. August 2013 at 10:55

Total Privat über den Wolken: „Emirates Executive“

by
Bild 1_A319-Privatjet von Emirates Executive
Besser als First Class: Emirates Privatjet-Service mit dem Airbus A319

 Emirates führt Privatjet-Service mit Airbus A319 ein.  Startschuss für Emirates Executive: Die in Dubai beheimatete internationale Fluggesellschaft Emirates bietet ab sofort einen luxuriösen Privatjet-Service an. Emirates Executive ist online unter www.emirates-executive.com buchbar und bietet Passagieren, die beispiellosen Komfort suchen, ein maßgeschneidertes Reiseerlebnis. Der besonders geräumige Airbus A319 verbindet modernste Technologie mit hochwertigem Design und erfüllt die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Kunden.

Besucher der Emirates Executive-Website erhalten anhand eines Videos (http://www.youtube.com/watch?v=mMTKbEy1mzY&feature=youtu.be) einen ersten Eindruck von der Premium-Ausstattung an Bord der A319.

Adnan Kazim, Emirates Divisional Senior Vice President – Planning Aeropolitical & Industry Affairs: „Emirates Executive garantiert sowohl die hohen Standards und die Qualität, die unsere Kunden von Emirates erwarten, als auch den Luxus und die Flexibilität, die ausschließlich Privatjets bieten können. Speziell im Nahen und Mittleren Osten sowie in Europa, in Indien, Russland und China sehen wir eine steigende Nachfrage nach Reisen mit Privatjets. Mit der Einführung von Emirates Executive und der dazugehörigen Website möchten wir mit dem hoch qualitativen Service und der Liebe zum Detail, die mit Emirates assoziiert werden, in diesen Nischenmarkt einsteigen.“
Der private Charterdienst steht für Flüge zu fast jeder Destination weltweit bereit – auch außerhalb des Streckennetzes von Emirates. Die außergewöhnliche Ausstattung sorgt für höchsten Komfort für bis zu 19 Passagiere und reicht von Privatsuiten bis hin zu einer großen multifunktionalen Lounge. Die A319-Kabine von Emirates Executive ist in zwei Hauptbereiche aufgeteilt. Der Bereich im vorderen Teil des Flugzeuges besteht aus einer Dining- und Executive-Lounge, die Platz für bis zu zwölf Personen bietet. Die Lounge vereint einen Arbeitsbereich und eine Ruhezone mit zwei großen Sofas, die von vier mechanisch betriebenen Tischen sowie zwei 42 Zoll-LCD-Bildschirmen in HD-Auflösung umgeben sind. Der Bereich im hinteren Flugzeugteil besteht aus zehn Privatsuiten, die jeweils mit einem Flachbettsessel und einem 32 Zoll-LCD-Bildschirm in HD-Qualität ausgestattet sind. Eine großzügige Spa-Dusche, ausgestattet unter anderem mit einer innovativen Bodenheizung und hochwertigen, natürlichen Hautpflegeprodukten rundet das Premiumangebot ab.

Bild 2_Das großzügige Interieur des Emirates Executive-Privatjets
Gesellig über den Wolken…. Das großzügige Interieur des Emirates Executive-Privatjets lädt zum verweilen ein.
Bild 3_Die Privatsuiten an Bord von Emirates Executive
Grosszügig: Die Privatsuiten an Bord von Emirates Executive.

Kunden von Emirates Executive erwartet eine Auswahl der vielfach ausgezeichneten mehrgängigen Emirates-Menüs sowie ein hervorragendes Angebot an heißen und kalten Getränken. Darüber hinaus ist das Flugzeug mit modernster Technologie wie dem preisgekrönten Bordunterhaltungssystem ice ausgestattet. Dieses bietet bis zu 1.500 Kanäle „on demand“, Live-TV, die Möglichkeit zur Durchführung von Videokonferenzen und zum Telefonieren sowie High-Speed-Internet.
Die Kunden werden an Bord und am Boden von einem eigens ausgebildeten und erfahrenen Team betreut. Der personalisierte Kundenservice beinhaltet neben der Möglichkeit der kurzfristigen Jet-Buchung einen Premium-Chauffeur-Service.
Für Kundenanfragen und weitere Buchungsinformationen: +971 4708 1121/1122 oder www.emirates-executive.com.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.