auto, cars & toys — 5. Juni 2017 at 14:37

30. Kitzbüheler Alpenrallye: magazin exclusiv live mit dabei

by


Auch 2017 sind wir vom magazin exclusiv wieder live mit vor Ort und mitten im Geschehen, wenn die 30. an den Start geht. 

Diese Alpenrallye verspricht ja besondern viele Highlights in Besetzung, Fahrzeugen, Streckenführung und Rahmenprogramm! Um Sie bereits etwas einzustimmen finden Sie hier schon die Startliste der Alpenrallye 2017 sowie den Zeitplan. Viele Zuschauer sind ja erfahrungsgemäss nur am Samstag vor Ort in der Kitzbüheler Altstadt beim Zieleinlauf. Als Insider können wir ihnen aber gerade auch den Donnerstag und Freitag ans Herz legen. Viele Teams sind an diesen Tagen noch deutlich entspannter und man kann im Park Ferme am Hahnenkamm-Parkplatz viel unbeschwerter die Autos betrachten und mit den Teilnehmern in´s Gespräch kommen. Insbesondere die Ortsdurchfahrt nach der besonders langen und anspruchsvollen Tour am Freitag ist unser persönlicher kleiner Favorit. Nach vielen Stunden am Steuer und hunderten von Kilometern über Pässe und durch einsame Täler sind die Piloten dann gerne wieder „zuhause“ angekommen und freuen sich auf die kleine Stadtrundfahrt, bei der Sie von den Zuschauern gefeiert werden. 

Das Team des magazin exclusiv startet dieses Jahr mit Bernhard Heudorf als Fahrer und Dr. Hans-Rainer Jänichen als wichtigen Copiloten und Navigator in der sportlichen Gruppe mit der Startnummer 40 auf einem Espada 400 GT aus dem Jahre 1972. Derzeit wird das seltene 12-Zylinder Modell mit 350 PS noch fachgerecht vorbereitet, um für die langen und sportlichen Etappen gut gerüstet zu sein. Wir freuen uns bereits, wenn es am Donnerstag vormittag endlich losgeht!

 

Sehen Sie hier die Startliste zur Alpenrallye 2017: alle Fahrer, Copiloten und Fahrzeuge

Zeitplan Alpenrallye 2017 als PDF

Kommentare sind geschlossen.