auto — 28. Januar 2013 at 23:00

News: Lamborghini steigert Absatz 2012 um 30%

by
Maurizio Reggiani, Director of Research and Development; Stephan Winkelmann, President and CEO of Automobili Lamborghini S.p.A.; Raffaello Porro, Director of Communications and External Relations
Maurizio Reggiani, Director of Research and Development; Stephan Winkelmann, President and CEO of Automobili S.p.A.; Raffaello Porro, Director of Communications and External Relations
Lamborghini Absatz in 2012 kräftig gestiegen, weiterhin hohe Nachfrage nach dem Aventador
– Auslieferungen an Kunden 2012 weltweit um 30% auf 2.083 Fahrzeuge gestiegen
– In den Hauptabsatzmärkten führen die USA das Wachstum an (+53%)
– Absatz in Europa um 34% gestiegen
– 2013 wird geprägt sein von den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum und neuen Aktivitäten im MotorsportSant’Agata Bolognese, 13.01.2013 – Automobili Lamborghini S.p.A., der italienische Supersportwagen Hersteller hat die weltweiten Auslieferungen an Kunden im Jahr 2012 von 1.602 auf 2.083 Einheiten erhöht. Das entspricht einer Steigerung von 30% gegenüber dem Vorjahr und stellt so das dritte Jahr Wachstum in Folge dar.“Trotz weltweit anhaltender Unsicherheit auf den Märkten hat Lamborghini in 2012 ein sehr zufriedenstellendes Absatzergebnis erzielt, welches die Stärke unserer Produkt- und Vertriebsstrategie unterstreicht. Wir werden weiterhin an der Entwicklung unserer Modellpalette arbeiten, um zusätzliches Wachstum in der Zukunft sicher zu stellen,“ sagte Stephan Winkelmann, Präsident und Vorstandsvorsitzender von Automobili Lamborghini S.p.A.Das Wachstum wurde getrieben vom ersten Jahr voller Verfügbarkeit des neuen Lamborghini Aventador LP 700-4 (922 Einheiten), während der Gallardo mit 1.161 abgesetzten Einheiten in 2012 im Vergleich zum Vorjahr durch einen weitgehend stabilen Absatz auszeichnete und so seinen Status als erfolgreichstes Lamborghini Modell aller Zeiten bestätigt hat. Insgesamt wurden von dem Gallardo seit seiner Vorstellung über 13.000 Einheiten an Kunden ausgeliefert.Lamborghini ist eine globale Marke, und die Auslieferungen verteilen sich ausgeglichen auf die drei großen Absatzregionen: Europa 29%, Amerika 28% (darin enthalten USA 25%) und Asia Pacific 35% (darin enthalten China 11%). Der Nahe Osten und Südafrika machen 9% des Absatzes aus.

Trotz Gegenwind aus den globalen Märkten konnten Lamborghini in Europa ein Wachstum von 34% gegenüber 2011 realisieren (insbesondere in UK, Deutschland, Frankreich und der Schweiz) , in Amerika von 50% (USA +53%) und in Asia Pacific von 9%.

Im Jahr 2013 wird das erfolgreiche Aventador Coupé vom neuen Aventador LP 700-4 Roadster, dem außergewöhnlichen offenen Supersportwagen flankiert. Die Erwartungen im Hinblick auf das Kundeninteresse an diesem Modell sind bereits übertroffen worden, und für beide Modelle decken die aktuell vorliegenden Bestellungen die nächsten 15 Monate der Produktion ab.

Im Jahr 2013 wird Lamborghini weiterhin in den Motorsport investieren. Nach vier erfolgreichen Saisons in Europa und der ersten Rennsaison in Asien hat der Lamborghini Blancpain Super Trofeo ein Zeichen gesetzt als weltweit schnellster und zudem einziger Markenpokal mit allradgetriebenen Rennfahrzeugen. Ab 2013 wird es die Serie auch in den USA geben, sie wird damit zukünftig auf drei Kontinenten zuhause sein.

Zusätzlich wird Lamborghini sich mit dem Gallardo bei der weltweit etablierten GT3 Rennserie engagieren.
Weitere Motorsportaktivitäten werden zudem Fahrern verschiedener Leistungsstufen angeboten.

Im Jahr 2013 wird Lamborghini sein 50stes Firmenjubiläum feiern. Hierzu werden weltweit eine Reihe von Aktivitäten organisiert, um die Vergangenheit gebührend zu ehren.
Das größte Zusammentreffen von Lamborghini Fahrern aus allen Teilen der Welt, dem “Grande Giro Lamborghini 50° Anniversario“, welches im Mai 2013 in Italien stattfinden wird, wird hunderte von Teilnehmern mit ihren Lamborghinis durch einzigartige Städte und Landstriche in Italien führen. Die Tour wird mit einer festlichen Veranstaltung in Sant’Agata Bolognese, dem Geburts- und Heimatort von Lamborghini am 11. Mai enden.

Automobili Lamborghini S.p.A.
Automobili Lamborghini, gegründet 1963, hat seinen Sitz in Sant’Agata Bolognese, im Nordosten Italiens. Hier werden einige der begehrtesten Supersportwagen der Welt hergestellt. Mit der Vorstellung des Aventador LP 700-4 im Jahr 2011 und der Präsentation des Konzeptfahrzeugs Urus auf der Auto China in Peking 2012 hat Lamborghini einen weiteren Meilenstein in der Geschichte der Supersportwagen gesetzt. Mit über 120 Vertragshändlern weltweit hat Automobili Lamborghini eine ununterbrochene Serie an dynamischen und eleganten Supersportwagen, angefangen von Ikonen wie dem 350GT, Miura, Espada, Countach, Diablo, Murciélago, Reventón Coupe, Reventón Roadster, Gallardo LP 560-4 Coupé und Spyder, Gallardo LP 570-4 Superleggera und der offenen Version LP 570-4 Spyder Performante geschaffen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.