auto — 31. Januar 2017 at 14:12

Show on Snow: die besten Luxus-Offroader für die Berge

by


Mit der Erfindung des SUV Segmentes hat der Winter für Autofahrer seinen Schrecken verloren. Im Gegenteil. Inzwischen bauen alle Luxusmarken Allradfahrzeuge für maximalen Grip und Luxusfaktor. Wir zeigen, womit Sie von bis eine gute Figur machen und den Wagenmeister im 5- Sterne Skihotel beeindrucken können. Die Auswahl ist groß, Sie haben die Qual der Wahl!

 

 

Elegant
Maserati Levante

Sicher die eleganteste Art in Kitzbühel vorzufahren!
Aber um ehrlich zu sein, wer Maserati Levante fährt, hat soviel Spaß dabei, dass der Weg nach Kitzbühel zu kurz ist. Er lässt die Ausfahrt links liegen und fährt weiter über den Brenner bis nach Livigno oder Corvara! Ein typisches italienisches Auto voller Leidenschaft. Klassische Form, edelste Materialien und ein atemberaubender Motor aus der Ferrari Entwicklung. Ein Auto mit viel Luxus. Luftfahrwerk und wow-Faktor sind inbegriffen.

Daten:
zum Beispiel als 3.0 V6 twin turbo Diesel mit 285PS oder als Benziner mit sagenhaften 430 PS manufactured by Ferrari in Maranello, damit erreichbar 0-100 in 5,2 sec, Top Speed 264 km/h
Preis ab Euro 70.500.-
bei Maserati München SZD Sportwagen München, www.maserati-muenchen.de

 

 

 

Warum eigentlich nicht!?
Lamborgini Huracan oder Aventador

Lamborghini bietet sowohl bei den 10- als auch den 12-Zylinder Modellen  permanenten Allradantrieb. Ein Lamborghini ist einfach viel zu schön, um ihn von November bis März in einer Garage verschwinden zu lassen. Warum also nicht mal im Schnee driften? Dafür gibt es für die Lamborghini Modelle auch spezielle Winterreifen (bis zu 270 km/h). Ok, auf das Skigepäck müssen Sie verzichten. Oder besser noch, Sie lassen es in einem der anderen hier vorgestellten SUV getrennt anliefern. Aber auch hier wird Lamborghini nachlegen, der SUV namens Urus ist schon beschlossene Sache und wir rechnen mit der Vorstellung noch in 2017 und einer Auslieferung der ersten Modelle in 2018. Die dafür vorgesehene Fertigungslinie wird gerade neu gebaut und soll eine Kapazität von bis zu 3.000 Fahrzeugen pro Jahr haben.

Daten:
Huracan V10 mit 610 PS oder Aventador S V12 mit 740 PS, beide mit Allradantrieb
Preise: ab Euro 196.350.- incl. Mwst. (Lamborghini Huracán Spyder RWD)
bei Lamborghini München, www.lamborghini-muenchen.com

Termine Wintertraining auf Lamborghini:
Livignio/Italien 17.- 21. Februar 2017:
www.squadracorse.lamborghini.com/accademia

 

 

 

Nachhaltig und elektrisierend
Tesla X-Model

Das Model X mit den einzigartigen Falcon Wing Türen ist der einzige SUV der Geschichte. Serienmäßig mit Allradantrieb ausgerüstet bietet er bis zu 542 km Reichweite und Platz für sieben Erwachsene mit Gepäck. Mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,1 Sekunden zählt das Model X zudem zum echten Supersportler der Szene! 

Daten:
Reichweite pro Batterieladung 542 Kilometer, 3,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h, bis zu 538 PS, Preis 154.000.- Euro
bei AIL Leasing München AG, www.ail.de

 

 

  

Sportlich und Souverän auf jedem Terrain
Porsche Cayenne und Macan

Gerade wer er nicht gerne auf Schnee fährt, sollte einen Porsche kaufen. Ihre Einstellung wird sich sofort verändern und Sie werden von da an nur noch verschneite Straßen suchen! Schon immer war ein hinterradangetriebener 911 ein ausgesprochenes Winterauto. Das Gewicht liegt dort, wo man den Grip benötigt und damit läßt sich herrlich und kontrolliert driften.

Noch komfortabler fahren Sie natürlich mit Cayenne oder Macan in den Skiurlaub. Hier passen auch Familie und reichlich Gepäck hinein. Trotz alledem ist das keine Vernunftlösung, denn Fahrspaß und Sound sind durch verschiedenste Motorvarianten in jedem Falle „typisch Porsche“.

Aus unserer Sicht besonders empfehlenswert: der Macan Turbo mit Perfomance Paket und 440 munteren PS. Zwischen robustem Geländeeinsatz, Sportwagen-Fahrdynamik auf der Rundstrecke und Langstrecken-Komfort im Alltag decken Cayenne und Macan eine beispiellose Bandbreite ab. Auf oder abseits der Straße, auf Schnee, Schotter oder Asphalt verbinden sie optimale Traktion mit dem ganz besonderen Fahrspaß eines Porsche.

Daten:
Macan Turbo mit Performance Paket 0-100 km/h 4,4 sec, 440 PS, 600 Nm, Vmax 272 km/h,
Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,7–9,4 l/100 km, CO2-Emissionen 224–217 g/km
bei: Porsche Zentrum Inntal, www.porsche-inntal.de

 

 

  

Trendsetter
Der neue Audi Q5

Typisch Audi, der quattro Antrieb: Eis und Schnee sind sein Element und das Walter Röhrl Rallye Feeling hat er in den Genen. Sportlich und vielseitig ist der neue Audi Q5 auch im Alltag. Zu den großen Innovationen zählen der modifizierte quattro-Antrieb, hocheffiziente Motoren von 150 bis 286 PS, die Luftfederung sowie das umfassende Angebot beim Infotainment und Assistenzsystemen. Punkte sammelt ein Audi auch immer bei Design und Qualität des Innenraumes.

Daten:
umfangreiches Motorenangebot von 150 PS bis 286 PS (620 Nm),
Preise: ab Euro 39.500.-
bei www.audi-zentrum-muenchen.de

 

 

 

Moderne Klassik
Land Rover New Discovery

Oper oder Skipiste? Ein Land Rover macht überall eine gute Figur! Ein moderner Klassiker und technisch up to date. Für die aktive Familie ist der neue Discovery genau richtig: vielseitig, modern und leistungsfähig mit permanentem Allrad und optional erhältlichem modernen Activity Key Zugang. Ob Snowboard oder Surfboard, der New Discovery ist ein Partner für´s ganze Jahr.

Daten:
Motoren 4- Zylinder, V6 Diesel und V6 Benziner. Leistung von 180 bis 340 PS, Preis: Discovery ab € 50.500.-
bei www.kohler.landsberg.landrover-vertragspartner.de

Kommentare sind geschlossen.