berichte, gourmet, hotels — 22. Januar 2012 at 19:02

Barcelona: Ramón Freixa überzeugt im Ávalon

by

Frischekick für einen kulinarischen Hotspot:
Ramón Freixa´s Restaurant Ávalon überzeugt mit neuem Konzept und Design

Neben seinem Gourmetrestaurant in Madrid betreibt der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Ramón Freixa das trendige Ávalon im Grand Hotel Central in . Nach einem umfangreichen Facelifting präsentiert sich das bei Einheimischen wie Gästen gleichermaßen beliebte Restaurant des Grand Hotel Central noch attraktiver als zuvor: Holzdielen, Lampen im Industrie-Design und großflächige Fenster schaffen eine loftartige Atmosphäre; Schokoladen- und Kaffeetöne sorgen für urbane Behaglichkeit. Die Aufteilung in einen Restaurant- sowie einen Lounge- und Barbereich macht das Ávalon zu einem beliebten Treffpunkt – und das den ganzen Tag über: Gäste des Hauses genießen hier ihr Frühstück; mittags gibt es Tapas, abends dann Köstlichkeiten aus Ramón Freixas Küche. Für kleine Meetings stehen runde Tische mit Eames-Stühlen zur Verfügung – und wer seinen Drink lieber al fresco genießen möchte, fährt mit dem gläsernen Lift hinauf zur Sky Bar, die einen grandiosen Ausblick über die Stadt bietet. Auf der Dachterrasse mit Infinity Pool und Chillout-Musik können auch von außen kommende Gäste einen Lunch oder Snacks einnehmen.

Die Abendkarte im Ávalon trägt unverkennbar Ramón Freixas Handschrift, der zu jener Garde innovationsfreudiger Top-Köche gehört, die der spanischen Küche während der letzten Jahre zu Weltgeltung verholfen haben und der seine Kreationen nie mit einem Zuviel an Aromen und Ingredienzien überfrachtet. Der Katalane serviert eine moderne Version der Küche seiner Heimat, verfeinert und um mediterrane Einflüsse bereichert. Wann immer möglich, verwendet er Produkte aus der Region: So stammt das Fleisch vom nahe gelegenen Mercado de Santa Caterina. Längst zum Ávalon-Klassiker avanciert sind Freixas Cannelloni, der Käsekuchen mit Erdbeeren und natürlich eine stilechte Crema Catalana.

Das Grand Hotel Central liegt in unmittelbarer Nachbarschaft des Szene-Viertels El Born. Das 147 Zimmer große Boutique-Hotel ist in einem eleganten Gebäude aus dem Jahr 1926 untergebracht und bietet Privat- wie auch Businessreisenden jeglichen Komfort. Sämtliche Zimmer verfügen über große Fensterflächen, die viel Licht herein lassen. Neben den Standardzimmern stehen vier weitere Kategorien zur Auswahl: Executive, City, Loft und Master Suite. Preis: ab 177 Euro pro Zimmer pro Nacht.

Wer sich ein detailliertes Bild über das Grand Hotel Central machen will: Auf der Website www.grandhotelcentral.com werden die Informationen über das Haus und seine Umgebung durch aussagekräftige Fotos ergänzt.

www.avalonrestaurant.es
oder Telefon 0034 79 05 93 295

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.