berichte, exclusiv golfen — 22. Januar 2012 at 13:57

Charming Hotels auf Madeira, Golfen im ewigen Frühling

by

Golfen im ewigen Frühling
„PURE GOLF” sowie „UNLIMITED GOLF” Packages  von Charming Hotels auf Madeira 

Wahrscheinlich ist der Frühling die schönste Zeit des Jahres, um Golf zu spielen: nicht zu heiß, nicht zu kalt. Madeira trägt nicht umsonst den Beinamen „Insel des ewigen Frühlings“ – und weil die portugiesische Insel im Atlantik auch über hervorragende Golfplätze, Santo da Serra und Palheira Golf sowie den von Severiano Ballesteros entworfenen Platz auf der Nachbarinsel Porto Santo verfügt, hat die Quinta das Vistas Palace Gardens in Funchal spezielle Golfpackages geschnürt.

Das Haus ist keines der gesichtslosen modernen Ketten-Luxushotels, sondern eine für die Blumeninsel typische Unterkunft. Quintas waren einst die Ferien- und Wochenendhäuser reicher Madeirenser, viele davon sind heute zu modernen 5- oder 4-Sterne-Häusern umgebaut worden – mit allem Komfort und natürlich vorzüglichen Restaurants die landestypische und internationale Küche auf hohem Standard bieten. Die Quinta das Vistas Palace Gardens, das Flaggschiff der „Charming Hotels“, einem Verbund von landestypischen Herbergen, verfügt nicht nur ein hochmodernes „Chandra Spa“, sondern selbstverständlich können Gäste im gesamten Haus den kostenlosen drahtlosen Internet-Zugang (WLAN oder WiFi) nutzen.

Gerne begrüßen die Mitarbeiter der Quinta das Vistas Palace Garden Golfer. Jeden Mittwoch gibt es einen speziellen Welcome-Cocktail für Golfer. Selbstverständlich werden Schuhe und Golfschläger sicher aufbewahrt und gesäubert. Golfer werden in der Quinta das Vistas automatisch wie VIP behandelt und erhalten bei Ankunft bereits Blumen, Früchte und Wasser im Zimmer sowie jeweils nach der Runde einen Golferdrink (Soft Drink, Saft oder Digestif). Bei Abreise gibt es noch ein Überraschungsgeschenk. Selbstverständlich ist der Transport von und zu den Golfplätzen kostenlos.

Da die meisten Golfer auch Gourmets sind, bieten die „Charming Hotels“ die Qual der Wahl. Man kann in vier vorzüglichen Restaurants der vier Häuser, die alle vom Guide Michelin empfohlen sind, dinieren. Für nichtgolfende Partner bieten die „Charming Hotels“ verschiedene andere Packages an: Man kann sich im Chandra Spa der Quinta das Vistas Palace Gardens verwöhnen lassen und die nötige Balance zwischen Körper und Geist finden. Oder wie wäre es mit einer Kochschule bei einem der Chefs von „Charming Hotels“? Die „Pure Golf” oder „Unlimited Golf” Packages werden das ganze Jahr über angeboten und sind in der Quinta das Vistas (5-Sterne) schon ab Euro 595 (pro Person im Doppelzimmer) zu haben. Auch die Quinta Perestrello bietet solche Pakete schon ab Euro 455 (pro Person im Doppelzimmer) an.
Text: Helma Scheffler 

www.charminghotelsmadeira.com

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.