gourmet — 17. März 2014 at 17:06

Der erste Spanier im Mardavall auf Mallorca– zumindest als Küchenchef am Herd.

by

Restaurante Es Fum - Cordero Rafael Sánchez ist neuer und gleichzeitig erster spanischer Küchenchef im St. Regis Mardavall Mallorca Resort. Mit viel Erfahrung und Kreativität wird der 40-jährige Chef de Cuisine im renommierten und sternegekrönten Restaurant Es Fum mit Finesse zubereitete Menüs servieren und dabei auf Zutaten aus der Region setzen. Sánchez folgt auf Thomas Kahl, der das Haus Ende 2013 verlieβ.

Eine authentische Küche – so beschreibt Rafael Sánchez selbst sein Konzept für das Restaurant Es Fum. Dabei können die Ingredienzen seiner sechs-, acht- und zehngängigen Menüs über Augen, Nase und Gaumen klar nach Form, Farbe, Geruch und Geschmack identifiziert werden. In seiner Küche bevorzugt er saisonale Produkte aus der Region und schonende Zubereitungsmethoden. Gerichte wie die Kürbiscremesuppe mit Riesengarnele, Zucchiniblüte und Trockenfrüchten oder die Zahnbrasse mit cremiger Fideuá aus Herzmuscheln und Fenchel sind Beispiele seiner kulinarischen Highlights. Das Angebot umfasst aber auch auβergewöhnliche Kompositionen, wie den Spargeltee mit Tintenfischwurst und Sobrasada.
Rafael Sánchez - St. Regis Mardavall (2)Die Leidenschaft für die Kochkunst des aus dem katalonischen Badalona stammenden Rafael Sánchez wurde früh geweckt. Schon als kleiner Junge unterstützte er seine blinde Mutter in der Küche und bereits mit 15 Jahren beginnt er seine Berufsausbildung im Restaurant Molino Verde, einem Familienbetrieb auf Mallorca mit traditioneller Hausmannskost. Es folgten verschiedene berufliche Stationen auf Mallorca, bevor Rafael Sánchez 1996 seine Tätigkeit im damaligen Arabella Golf Hotel, dem heutigen  Sheraton Mallorca, als Koch für das Restaurant Plat d’Or aufnahm. Dort geht es über die Jahre beruflich steil bergauf: 2003 wird er zum Chef de Cuisine des über viele Jahre mit einem Michelinstern gekrönten Restaurants befördert. Anfang 2013, kurz vor der mehrmonatigen Schlieβung des Hotels aufgrund einer Totalrenovierung, verlässt er das Sheraton Mallorca, um ein Jahr später seine Tätigkeit als Executive Chef des St. Regis Mardavall Mallorca Resort aufzunehmen.  Restaurante Es Fum - Sopas mallorquinas
“Wir sind sehr froh, mit Rafael Sánchez einen Küchenchef im St. Regis Mardavall an Bord zu haben, der im Plat d’Or über viele Jahre bewiesen hat, dass er auf sehr hohem Niveau kochen kann. Auβerdem ist es natürlich immer schön, eine so wichtige Position mit leidenschaftlichen Mitarbeitern aus den eigenen Reihen zu besetzen”, so Oscar del Campo, Complex General Manager Starwood Hotels & Resorts Mallorca.
Neben dem Es Fum wird Rafael Sánchez als Küchenchef mit seinem über 50-köpfigen Küchenteam auch das legere Restaurant Aqua, die Lobby Bar Es Vent und das Poolrestaurant Sa Badía leiten. Das Es Fum öffnet nach der Winterpause am 20. März 2014 und ist von Donnerstag bis Montag geöffnet.

Weitere INformationen und Buchung unter: www.stregis.com/mardavall

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.