gourmet — 11. November 2013 at 14:34

Ungewöhnlich: BMW jetzt mit Stern!

by

201311-P90138731-zoom-origAcht Monate nach der Eröffnung des -Restaurants „EssZimmer“ in der BMW Welt haben sich und sein Team einen Michelin-Stern erkocht. Damit ist das „EssZimmer“ in Rekordzeit in die Riege der Spitzenrestaurants Deutschlands aufgenommen worden. Dies gab der auf einer Pressekonferenz am Donnerstag in Berlin bekannt. Der Michelin-Stern gilt als einer der höchsten gastronomischen Auszeichnungen überhaupt. Insgesamt wurden 274 Sterne in der Auflage 2014 vergeben.

„Ich bin stolz und glücklich. Hier im EssZimmer schließt sich der Kreis für mich in , 15 Jahre nachdem ich im Königshof zum ersten Mal ausgezeichnet wurde“, erklärt Bobby Bräuer nach der Verkündung.

201311-P90138734-zoom-origThomas Muderlak, Leiter der BMW Welt, bekräftigt: „Ein Michelin-Stern ist ein Ritterschlag für jedes Restaurant. Wir sind stolz, dass das EssZimmer diese Auszeichnung erhalten hat. Unser Konzept, eine Spitzenküche mit erstklassigem Service und unserem Chauffeur-Service in dieser besonderen Location anzubieten, kommt nicht nur bei den vielen zufriedenen Gästen hervorragend an, sondern auch bei den wichtigsten Restaurantkritikern. Käfer, Bobby Bräuer und seinem Team gebührt unser Dank und unsere Anerkennung.“

„Ich gratuliere Bobby Bräuer und seinem Team von ganzem Herzen. Für uns war dieser Stern ein Traum, der nun schneller Wirklichkeit geworden ist, als ich zu hoffen gewagt hätte. Unser Ziel gemeinsam mit der BMW Welt war es, München mit einem neuen kulinarischen Hot Spot zu bereichern und diese Auszeichnung zeigt, dass uns dies gelungen ist“, erklärt Michael Käfer, Geschäftsführer der Käfer GmbH & Co. KG.

Die Gastronomiepartnerschaft der beiden Münchner Traditionsunternehmen BMW und Feinkost Käfer läuft seit Oktober 2012. Das gastronomische Konzept trägt den verschiedenen Besuchergruppen Rechnung. Feinkost Käfer betreibt neben dem exklusiven Gourmet-Restaurant „EssZimmer“ auch das Bistro „CooperS“ im Erdgeschoss des Gebäudes, das Restaurant „Bavarie“ und die Coffee Bar „Bikers Lodge“ im Mittelgeschoss sowie das Catering für die zahlreichen Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der BMW Welt.

201311-P90138732-zoom-origDas EssZimmer, auch „Bobby Bräuers Wohnzimmer“ genannt, umschreibt, was den Gast erwartet. Das Ambiente verbindet Kompetenz und Gemütlichkeit – hochwertige Materialien und warme Farben verleihen dem Restaurant mit lediglich 45 Plätzen eine ebenso gemütliche wie luxuriöse Atmosphäre. Die Küche eines Sternekochs, eine exzellente Weinkarte, erstklassiger Service und das Angebot des BMW Chauffeur-Service der BMW Welt machen einen Abend im EssZimmer zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Die Küche von Bobby Bräuer ist die ehrliche Küche eines Spitzenkochs, der auf seinen Stationen nicht nur Auszeichnungen gesammelt hat, sondern vor allem die Kunst entwickelte, Gerichten seinen ganz eigenen Stil zu geben. Französische Klassik, mediterrane und regionale Inspiration, Ehrlichkeit und Authentizität bei den Produkten sowie Handwerk und Kreativität inTeamarbeit sind die Grundlagen der Menüs, die seine Handschrift tragen.

 

Über Bobby Bräuer

Bobby Bräuer hat in der klassischen französischen Küche gelernt, große Köche wie Otto Koch, Eckart Witzigmann oder Dieter Müller haben seine ersten Jahre geprägt. Der gebürtige Münchner erkochte bereits für das Gourmetrestaurant des Königshof in München, das „Victorian“ in Düsseldorf und das Restaurant „Quadriga“ im Brandenburger Hof in Berlin einen Stern und wurde 2011 für seine Leistungen im „Petit Tirolia“ in Kitzbühel vom Gault Millau Österreich als „Koch des Jahres“ ausgezeichnet. Erst Anfang November wurde Bräuer vom Schlemmer Atlas zum „Aufsteiger des Jahres 2014“ gekürt.

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag ab 18.00 Uhr

Kapazität:          ca. 45 Sitzplätze

Kontakt:             +49 (0)89 358 9918 – 14

esszimmer.bmw-welt@feinkost-kaefer.de

 

Weitere Informationen unter: www.bmw-welt.com und http://esszimmer-muenchen.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.