auto, berichte — 23. Januar 2012 at 15:15

Im Bentley durch Beirut

by

Im durch – Traditionshaus Phoenicia lockt zum Valentinstag in die Trend-Metropole am Mittelmeer

Passend zum Tag der Liebe am 14. Februar lockt die Hotelikone Phoenicia Beirut mit einem speziellen Valentinstags-Angebot und lädt alle Romantiker ein, die Faszination dieser einzigartigen Stadt zu erleben. Für den Preis von 550 US-Dollar inklusive Steuern (etwa 431 Euro) erhalten Gäste eine Übernachtung für zwei Personen in einem Sea View Room des Hotels inklusive Frühstück im frisch renovierten Restaurant Mosaic. Auch der Transfer vom und zum Flughafen ist inkludiert und erfolgt standesgemäß in einem Bentley. Dieser kann samt Fahrer auch für weitere Ausflüge gegen einen vergünstigten Aufpreis gebucht werden. Bei Ankunft erwartet die Gäste ein Bouquet Rosen sowie weitere VIP-Annehmlichkeiten, wie beispielsweise eine gemeinsame Schulter-Nacken-Massage. Am Abend zelebriert das Paar ein romantisches Dinner im, für seine exquisite Küche bekannten, Fine-Dining Restaurant Eau de Vie. Für die Erinnerung an diesen unvergesslichen Tag sorgt ein professionelles Foto des Paares, welches vor dem Abendessen von einem Fotografen aufgenommen wird.

Wer seinen Aufenthalt in der Hauptstadt verlängern möchte, dem bietet das Hotel einen speziellen Preis für Verlängerungsnächte von 275 US-Dollar inklusive Steuern (etwa 216 Euro) inklusive Frühstück. Das Angebot ist gültig vom 01. bis einschließlich 29. Februar 2012 und ab sofort buchbar. Weitere Informationen und Reservierungen unter Telefonnummer: +961 369100 oder E-Mail: reservation@phoeniciabeirut.com

Beirut gesellt sich immer mehr in die Reihe international anerkannter Metropolen und entwickelt sich in den letzten Jahren verstärkt zur neuen Trend-Destination am Mittelmeer. Zwischen historisch wertvollen Fundstücken reihen sich internationale Designerläden an zahlreiche Cafés, Restaurants und renommierte Hotels. Und in der Nacht, wenn die blaue Kuppel der alles überragenden Hariri-Moschee hell erleuchtet ist, öffnet sich das unvergleichliche Nachtleben der Stadt, das Beirut zu einem „Hotspot im Nightlife“ gekürt hat.

Das 1961 eröffnete Phoenicia Beirut ist eine Legende der libanesischen Hotellerie und liegt direkt an der Promenade zum Mittelmeer, nicht weit vom geschäftigen Stadtzentrum und der Uferpromenade entfernt. Hier trifft libanesische Gastfreundschaft auf phönizische Geschichte! Das Traditionshotel, das regelmäßig auch Stars und Sternchen beherbergt, wurde erst kürzlich einer umfassenden Renovierung unterzogen und strahlt seit kurzem in neuem Glanz. Gäste können aus insgesamt sechs verschiedenen Restaurants wählen, darunter das exquisite Fine Dining Restaurant „Eau de Vie“ im elften Stock des Hotels mit beeindruckender Aussicht über die Stadt Beirut. Das Restaurant WOK W.O.K hingegen bietet pan-asiatische Köstlichkeiten während das Restaurant Mosaic eine reichhaltige Buffet-Auswahl orientalischer und internationaler Speisen offeriert. Freunde der italienischen Küche kommen im Caffe Mondo auf Ihre Kosten. Neben einem Außenpool mit beeindruckender Außenterrasse, sorgt der Spa-Bereich des Hotels für ausgiebige Entspannung. Für Nachtschwärmer verfügt das Phoenicia über einen mondänen Nachtclub, den „Whisky Mist“, angelehnt an das glamouröse Londoner Original. Ein absoluter Hot Spot Beiruts! Weitere Informationen unter www.phoeniciabeirut.com


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.