airlines, aviation, lifestyle — 30. August 2013 at 09:24

Luxus in der Luft – Flugzeugtaufe des neuen Privatjets von Air Hamburg

by
legacy600
Hatten viel Spass auf dem ersten Flug der Legacy 600 der Air Hamburg, Simon Ebert, Britt und Bernhard Heudorf

Eine Jungfernflug von Sylt nach Hamburg mit Flugzeugtaufe und anschliessender Party ist auch im Kalender eines Luxusmagazines ein ganz besonderer Anlass, den man nicht alle Tage erlebt. Bei schönster Wetter waren wir deshalb auf dem Zubringer nach Sylt, wo wir das neue Mitglied der Flotte von Air Hamburg erstmals auf dem Rollfeld bestaunen konnten: eine Legacy 600 des brasilianischen Flugzeugherstellers Embraer mit 6.000 km Reichweite und Platz für bis zu 14 Passagiere. Kostenpunkt knapp 30 Millionen Euro! Soeben fabrikneu aus São José dos Campos (Brasilien) in die Hansestadt gekommen, um zukünftig Geschäfts- und Privatkunden zu den schönsten und interessantesten Zielen auf dieser Welt zu bringen.

Sehen Sie hier die Fotogalerie des Jungfernfluges, der Flugzeugtaufe und anschliessender Party:

img_3274_2

Für einen kleinen Kreis auserwählter Kunden und die Eigentümerfamilie gab es ein besonderes Highlight: der erste offizielle Passagierflug des Neuzuganges. In den bequemen Ledersesseln und einem grosszügigen Platzangebot fühlt man sich bei Champagner und Häppchen eher wie in einer fliegenden Lounge, die Fluggeräusche sind kaum wahrnehmbar, die Legacy gilt derzeit als eines der leisesten und komfortabelsten Privatjets am Markt. Die Sportfahrer unter den Lesern werden vor Neid erblassen, wie schnell und mühelos der Jet von 0 auf 200 km/h beschleunigt.

Die Ankunft in Hamburg wurde mit allen fliegerischen Ehren bedacht, auch auf einem grossen Passagierflughafen ist das ein besonderes Ereignis, weshalb die Flughafenfeuerwehr Spalier stand, um die Maschine mit einem Wasserbogen zu begrüssen. Feuchtfröhlich und heiss wurde auch die anschliessende Party am Geschäftsfliegerzentrum GAT, die der Herkunft des Jets entsprechend, unter braslianischem Motto stand.

Mehr lesen Sie auch in der Herbstausgabe des Magazin exclusiv ab 25. Oktober 2013

 

One Comment

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.