fashion, lifestyle — 25. August 2014 at 17:34

Statements aus Stoff. Trachten-Lifestyle nicht nur für die Wiesn – sondern für alle Anlässe

by
About Me Background
Münchner Eleganz: Anja Ziller (Mitte) Dirndl-Designerin von Purple Angles

Welche Dame kennt das nicht: das Oktoberfest nähert sich und schon wird man von vielen Seiten mit Dirndl-Angeboten überrollt. Schwierig hier den Überblick zu behalten. Wer ausgefallene, coole und edle Tracht sucht und wer mehr möchte als den üblichen Mainstream, findet das richtige Traum-Dirndl bei Anja Ziller.
Text: Britt Heudorf

Mein erstes Dirndl war zufällig ein Anja-Ziller-Dirndl. Ein Traum aus dunkelviolettem Brokat und schwarzer Spitze. Seitdem bin ich immer wieder begeistert von den eleganten Figurschmeichlern und freue ich mich jedes Jahr auf ihre neue Kollektion. Vergangenes Oktoberfest habe ich die Designerin dann auch persönlich kennengelernt. Eine charmante Frau mit Geschmack und Stil. Dies spiegelt sich auch in ihren Entwürfen für das Label „Purple Angels“ (www.purple-angels.de) wieder, wie Anja Ziller ihr Unternehmen offiziell nennt.

Foto Kopie
magazin exclusiv Redakteurin Britt Heudorf (Mitte) in einem Anja Ziller Dirndl 2013 auf der Wiesn

Für die diesjährige Wiesn 2014 hat Anja alle Register der Schneider-Kunst gezogen und eigens für sie gewebte Brokatstoffe verwendet. Auch findet man in einigen Modellen das charakteristische Leo-Futter, das besonders schön die Brücke vom traditionellem Gewand hin zum modernen Lifestyle-Kleidungsstück spannt. Die Farben begeistern: über zarte Nude-und Cremetöne mit Stich ins Goldene oder Silberne hin zu Beerentönen mit kräftigen Akzenten. Oder gleich richtig mit Farbe in strahlendem Kobalt- und Azurblau oder in kräftigem Rot und Pink.

 

blau_weiss
Mein diesjähriger Favorit unter den Anja-Ziller-Stücken: das blau-weiße Traumdirndl

Mein Favorit der diesjährigen Kollektion ist – wie kann es für ein Münchner Kindl wie mich anders sein – ein weiß-blaues Festkleid. Jugendlich: Seide im Vichymuster mit bestickten Sringhirsch, weißen Perlenpaspel und Perlenbordüre. Elegant und aufwendig: eine auffällige Spitzenschürze in Azurblau mit Perlen und Pailetten und geschlossen wird das schöne Stück natürlich von original Swarovski-Kristallknöpfen in Silber.

Wer ist denn nun die Dirndl-Designerin meines Vertrauens? Anja Ziller hat sich nach jahrelanger Arbeit im Kreativbereich und im Vertrieb zahlreicher bekannter Agenturen den Traum einer eigenen Trachtenkollektion verwirklicht. Außergewöhnliche Tracht für Sie und Ihn. Nicht 08/15-Stücke von der Stange – sondern Kleidungsstücke für das Oktoberfest, aber auch für elegante Gelegenheiten, wo eine Tracht angemessen oder erwünscht ist. Als prachtvoll könnte man ihre Dirndl gut beschreiben, aber auch edel und angesagt zugleich. Bustierdirndl, in denen sich jede Trägerin wie eine Prinzessin fühlt. Verspielt, aber trotzdem klassisch. Traditionelle Handwerkskunst trifft auf eine neue verführerische Interpretation – einfach zum Verlieben!

Kurz: Anja Ziller designt nicht „nur“ ein Dirndl. Sie entwirft Statements aus Stoff. Wer aus der Fülle von Dirndl und Trachtenkleidung hervorstechen möchte, ist mit einem Dirndl von Anja Ziller bestens angezogen.

Das Wichtigste zum Schluss. Wo bekommt „Frau“ die Dirndl von Purple Angles denn nun? Hier: www.purple-angels.de/where-to-buy

Hier sehen Sie die schöne Kollektion von Anja Ziller für das Oktoberfest 2014…  

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.