blog, cars & toys — 24. März 2016 at 15:35

Alpenrallye 2016: die Vorbereitungen laufen schon!

by

Für unsere Teilnahme an der Alpenrallye 2016 laufen die Vorbereitungen schon hochtourig.

Auch wenn es heute nochmal Schnee- und Graupelschauer hatte, der nahende Frühling lässt sich nicht aufhalten. Die Meldung und alle Formalitäten sind bereits erledigt und auch die Driver-Permit ist in Arbeit. Kommende Woche wird das Fahrzeug gecheckt und vorbereitet.

Lamborghini JaramaDieses Jahr starten wir mit einem Lamborghini Jarama 400 GTS aus 1972, ein 12-Zylindermodell, von dem nur 152 Exemplare das Band in St. Agata verliessen. Mit allem drum und dran stehen rund 600 anspruchsvolle Rallye Kilometer bevor, darunter auch wieder Bergpassagen und Pässe. Vor allem für den Grossglockner muss ein beinahe 50 Jahre altes Auto, wie auch die Fahrer, ordentlich fit sein, denn dort werden Bremsen und Kühlsystem stark beansprucht.

 

IMG_8785Das Fahrerlager schlagen wir dieses Jahr wieder im Kempinski Das Tirol auf. Hoteldirektor Henning Reichel, selbst ein begeisterter Oldtimerfahrer, wird hier die Hoteltiefgarage wieder zum Fahrerlager mit allen Facilities und Annehmlichkeiten umgestalten. Selbst an eine Lounge mit einem Kühlschrank für ein kühles Mechanikerbier hatte er bisher gedacht.

 

 

Wie immer halten wir hier unsere Leser an dieser Stelle in unserem Blog auf dem Laufenden und berichten von den Vorbereitungen und von der Veranstaltung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.